Podcast
Kommentare 1

#039 Immer dieses SIDES FACE …


Die Melodie und der Text des Titels stehen beim Singing Call im Vordergrund. Die 32 Taktschläge von Grand Square erlauben eine "längere" Arbeit am Text des Songs - mit der immer gleichen Raumbewegung der Tänzer. Dieses Spannungsfeld beleuchten wir und lösen es für uns zu verschiedenen Gelegenheiten auf.



Mitwirkende

avatar
Martin Kull
avatar
Peter Höfelmeyer

Shownotes

Martin sucht nach einer Problemlösung
Viele Singing Calls bieten Grand Square an
Inflationäre Verwendung von Grand Square
Grand Square ist grundsätzlich eine schöne Figur
Grand Square bietet Raum für Individualisierung
Individualisierung/Varianten im Club gezielt einstudieren
Grand Square beim Vortanztermin
Grand Square – Text und gut gesungen ist gut geeignet
Versuch Grand Square selektiv einzusetzen
„Fällt uns nichts anderes ein?“
Stars sind simpel und dankbar
Opener, Break und Closer vs. Figure
Grand Square Varianten
Das Gleiche und doch ganz anders
Choreo ist Thema auf der nächsten ECTA Convention
Es gibt andere Grand Figuren

Exkurs: Fotos aus Peters Fotoworkshop im Rahmen des Fotofestivals Horizonte Zingst

Die Aufgabe war es ein Ei zu fotografieren. Aber jedes mal anders. Der Titel des Workshops war „Das Gleiche, aber jedes mal anders“

1 Kommentare

  1. Claus Warnecke sagt

    Hallo ihr 2,

    da ich nicht so gerne lange Texte singe, versuche ich Grande Square zu vermeiden und dann lieber Star- oder Promenade inside-Varianten. Gerade letzten Freitag ist mir aufgefallen, dass ich (bei diesem Club) seit Wochen kein Grande Square gemacht hatte. Dies wurde natürlich gleich nachgeholt.
    # Peter: Schöne Bilder von dem Ei.
    Liebe Grüße
    Claus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.