Podcast
Kommentare 1

#038 Drei Caller bereiten einen Special Dance vor


An was man alles denken kann und an was man alles denken muss! Zu dritt bereiten wir unseren Auftritt vor und geben euch einen Einblick in die Überlegungen, die wir angestellt haben. Dabei ist ein Programm mit 3 Callern eine Herausforderung, denn es sind viele Interessen unter einen Hut zu bekommen: Technik, abwechslungsreiche Musik, gute Choreo, etc.. Das wichtigste aber ist: die Tänzer müssen immer Spaß haben - vom ersten bis zum letzten Tip! Das Ziel der Vorbereitung - alle bleiben bis zum Schluß!



Mitwirkende

avatar
Martin Kull
avatar
Peter Höfelmeyer
avatar
Christian Sorge

Shownotes

Hinweis zur Folge
Wir sitzen gemeinsam in Baden-Baden zusammen
Wir begrüßen Christian Sorge
Vorstellung Thema „Vorbereitung auf einen gemeinsamen Tanz“
Frage: Wie sieht die Halle aus?
Wir wollen die Tänzer an die Veranstaltung binden
Den gesamten Raum als Einheit nutzen
Absprache über Kleidung
Welche Anlage wird eingesetzt?
Die Mitten sind entscheidend für die Stimme
Beim Mixer sind die Lautstärken am Anfang einmal einzustellen
Unterschiedliche Lautstärke jeder einzelner Datei
Zeichen für Lautstärkenanpassung Stimme oder Musik
Das Programm
Programmaufteilung bei 3 Callern
Welchen Anteil callt der MC
Musikauswahl vor dem Tanz
Choreo Absprache
Gemeinsam Singen
Rubrik Musik
Christian: With Or Without You – Sharp Shooter 1068
Peter: I Need More Of You – ACME 145
Martin: Forget You – New Beat 601

1 Kommentare

  1. Claus Warnecke sagt

    Hallo ihr 3 (heute),
    ich habe diese Folge erst am Montag hören können und wäre bei dieser Vorbereitung gerne beim Zoo-Dance dabei gewesen – zumindest, um zu erfahren, ob eure Planung aufgegangen ist. Vielleicht gibt es ja in der nächsten Folge eine kurze Rückblende???
    Die Möglichkeit der ausgiebigen Vorbereitung bereits am Vortag hat man ja leider nur sehr selten. Da ist man sonst auf Mail-Kommunikation angewiesen. Allerdings wird tatsächlich meist nur in den letzten 30-60 Minuten vor Beginn ein bisschen geredet – manchmal auch nur nebenbei währen des Aufbaus. Da ginge mehr!!!

    Liebe Grüße
    Claus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.